Artikelbild
Aviom
RCI

Remote Control und Monitor Station zu 6416m

Das RCI Remote Control Interface und der MCS Controller von Aviom gestatten das intuitive und flexible Monitoring und die Fernsteuerung von 6416m Mikrofon Eingangs Modulen. Jeweils ein  RCI und MCS erlauben die Kontrolle von bis zu 64 Kanälen der 6416m Module, unabhängig von ihrem Standort im Netzwerk. Zur Bereitstellung multipler Kontrollpunkte kann eine beliebige Anzahl von RCI Modulen im Pro64 Netzwerk vorgenommen werden. Mit der Control Group Funktion am RCI und 6416m ist es möglich, die Kontrolle der Netzwerk Kanäle auf bis zu vier simultane Benutzer und Kontrollpunkte auszudehnen.

Das RCI kann außerdem als Stand-Alone Monitor Station eingesetzt werden. Jede Pro64 Audio Quelle kann vom RCI und MCS ausgewählt und über Kopfhörer abgehört werden. Der integrierte XLR-Line Ausgang gestattet eine externe Verwendung des Monitor Signals. Das Verbinden oder Entfernen der MCS kann ohne Störungen im laufenden Betrieb erfolgen.

Auf der Rückseite des stellt das RCI den XLR Ausgang und EtherCon Buchsen für die Netzwerganbindung zur Verfügung.

Die MCS gestattet die Kontrolle folgender Parameter: Gain pro Kanal, Phase Invert, Low Cut Filter, Phantom Power und Mute. Zudem lassen sich die Presets des 6416m von der MCS anwählen. Die Monitor Anzeige der MCS umfasst 64 zweifarbige LEDs zur Statusbestimmung der 64 Netzwerkkanäle und ein hochauflösendes Meter zur Pegelanzeige des ausgewählten Kanals. Die Pegel Messer verfügen zudem über einen zuschaltbaren Peak Hold.

Eigenschaften:

  • Flexible Remote Controll Architektur
  • Multiple Kontroll Punkte
  • Aufteilung der Kontrolle auf bis zu 4 simultane Gruppen (Control Groups)
  • Netzwerk Monitor Station mit Line- und Kopfhörer Anschluß
Technische Daten
Modell RCI
Anschlüsse RJ45, XLR
Eingänge 64 Kanäle EtherCon A-Net
Ausgänge Kopfhörer, XLR-Line +4dBu
Spannungsversorgung 110 - 240V
Abmessungen, Gewicht 152.4 x 127 x 38.1mm (B x T x H), 0,91 kg
Produktempfehlungen

6416m

MCS
close