Artikelbild
Cloud Electronics
VMA120

120 W/100 V Mischverstärker

Der Cloud VMA120 aus der Contractor-Serie ist ein kostengünstiger Mischverstärker für den flexiblen Einsatz im gewerblichen Umfeld. Die Idee war es, einen Verstärker zu entwickeln, der sich möglichst einfach installieren und bedienen lässt und gleichzeitig eine Vielzahl nützlicher Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten bietet.

Es handelt sich um eine Kombination aus einer 120 W Mono-Endstufe mit einem einfachen Mischmodul. Der Mischverstärker kann wahlweise zur direkten Speisung niederohmiger Lautsprecher (min. 4 Ohm) oder mit 25/70/100 V ELA-Lautsprechersystemen genutzt werden. Ein gleichzeitiger Betrieb beider Lautsprechertypen ist nicht möglich. Mit dem über eine interne Steckbrücke aktivierbaren Hochpassfilter lässt sich im Betrieb in 25/70/100 V ELA-Systemen die Trafosättigung minimieren.

Der VMA120 verfügt über vier Stereo-Line-Eingänge (typischerweise für den Anschluss von Musikquellen), einschließlich eines AUX-Eingangs in Form einer 3,5 mm Klinkenbuchse auf der Vorderseite, um den einfachen Anschluss von Laptops, Tablets und ähnlichen Geräten zu ermöglichen. Zudem sind zwei symmetrische Mikrofoneingänge vorhanden: Für jeden Eingang steht Phantomspeisung zur Verfügung, die durch eine interne Steckbrücke aktiviert werden kann. Ein Hochpassfilter für jeden Mikrofoneingang kann ebenfalls durch eine interne Steckbrücke aktiviert werden und reduziert dann Körperschall und Atemgeräusche. Alle Mikrofon- und Line-Eingänge (mit Ausnahme des AUX-Eingangs) verfügen über Preset-Gain-Regler, die sich neben den Eingangsbuchsen auf der Rückseite befinden.

Auf der Vorderseite dienen Drehregler zur Auswahl des Line-Eingangs, zur Anpassung des Musikpegels, zur Aussteuerung jedes Mikrofoneingangs sowie zur Einstellung der LF-/HF-EQs für die summierten Mikrofoneingänge. Über zwei Schalter lässt sich eine Priorität einrichten: Der eine Schalter sorgt dafür, dass die Mikrofoneingänge Vorrang vor Musikquellen haben, und ermöglicht damit Durchsagen. Der andere Schalter gibt einem Line-Eingang Vorrang vor allen anderen: Dieser Modus empfiehlt sich z. B. für den Anschluss einer Jukebox oder eines Nachrichtenspeichers. Über zwei weitere Schalter lässt sich jeder Mikrofoneingang aktivieren/deaktivieren. Die Bedienelemente auf der Vorderseite umfassen zudem einen Master-Pegelsteller und eine HF/LF-EQ-Anpassung für den Summenausgang.

Auf der Rückseite befindet sich ein Music-Mute-Steuereingang, über den im Notfall alle Musikquellen stummgeschaltet werden können: Eine interne Steckbrücke ermöglicht es, die Mikrofoneingänge auf Wunsch ebenfalls stummzuschalten. Zudem gibt es hier einen symmetrischen Auxiliary-Ausgang, um weitere Leistungsverstärker im Slave-Betrieb anzusteuern.

Eigenschaften

  • Mischverstärker in Industriequalität
  • 120 W Ausgangsleistung
  • Ausgänge für niederohmigen (min. 4 Ohm) oder 25/70/100 V-Betrieb
  • Vier unsymmetrische Stereo-Line-Eingänge (3 x Stereo-Cinch, 1 x 3,5 mm Klinkenbuchse auf der Vorderseite)
  • Line-Eingänge auf der Rückseite mit eigenen Gain-Reglern
  • Zwei symmetrische Mikrofoneingänge (1 x Euroblock, 1 x 6,35 mm Klinkenbuchse) mit eigenen Preset-Gain-Reglern
  • Bedienelemente auf der Vorderseite für Mikrofon- und Musikpegel, Auswahl des Line-Eingangs, Mikrofon-EQ, Master-Pegel und EQ
  • Mute-Schalter für die Mikrofoneingänge auf der Vorderseite
  • Priorität für Line 1, über Schalter auf der Vorderseite aktivierbar
  • VOX-Priorität, über Schalter auf der Vorderseite aktivierbar
  • 15 V Phantomspeisung in jedem Mikrofoneingang (aktivierbar über interne Steckbrücke)
  • 100 Hz Hochpassfilter in jedem Mikrofoneingang (aktivierbar über interne Steckbrücke)
  • 70 Hz Hochpassfilter in der Ausgangsstufe für den Einsatz mit 25/70/100 V Systemen
  • Voreingestellter Limiter zum Schutz vor Übersteuerungen
  • LED-Pegelanzeige auf der Vorderseite zur Darstellung des Ausgangspegels
  • Schutzschaltung für Überhitzung und Gleichspannung
  • Aktive Kühlung
Technische Daten
Modell VMA120
Anschlüsse Eurblock, Cinch, Klinke
Eingänge 3x Stereo-Line (Cinch), 2x Mikrofon, Auxiliary-Eingang (Line-Pegel)
Ausgänge 120 Watt, 4 Ohm oder 25 V / 70 V / 100 V, Auxiliary-Ausgang (Line-Pegel)
Frequenzgang 20 Hz bis 20 kHz, +/- 1 dB
Verzerrung < 0,08% @ 1 kHz
Rauschen <-82 dB (Line), -125 dBu (Mic, EIN)
Besonderheiten Mikrofon-EQ, Ausgangs-EQ, Ausgangspegelanzeige
Spannungsversorgung 115 VAC oder 230 VAC, 13,5 W (Leerlauf), 88,6 W (1/8-tel Leistung), 136,5 W (1/3-tel Leistung)
Abmessungen, Gewicht 482,6 (19") x 88 (2 HE) x 267 mm (B x H x T), 7,9 kg
close