Artikelbild
Dateq
ONYX

19" Mixer mit sechs Kanälen

In vielen Clubs und ähnlichen Einrichtungen ist es notwendig, zwei unterschiedliche Signale in zwei verschiedene Räume (Zonen) einzuspeisen oder diese beiden Zonen sollen mit unterschiedlicher Lautstärker und Klangregelung angesteuert werden. Der kompakte ONYX-Mixer ist genau für diese Anforderungen ausgelegt.

Der ONYX verfügt über sechs Kanäle mit jeweils zwei Eingängen. Insgesamt können 3 Mikrofone und 9 Line-Quellen am Mixer angeschlossen werden. Die beiden ersten Kanäle verfügen jeweils über einen Mikrofonvorverstärker mit einer 2-Band-Klangregelung und einem Gain-Regler zur Optimierung der Sprachverständlichkeit. Für den direkten Anschluss eines Mikrofons steht ein paralleler Eingang von Kanal 1 auf der Vorderseite zu Verfügung. Die Empfindlichkeit in Kanal 2 kann von einer Mikrofon- auf eine Stereo-Line-Quelle umgeschaltet werden. Die übrigen vier Stereokanäle besitzen jeweils zwei Line-Eingänge und erlauben damit den Anschluss von Audioquellen wie CD-, MD- oder Video-Playern, Tunern etc. Bei Einsatz eines Vorverstärkers kann auch ein Plattenspieler angeschlossen werden. Kanal 6 bietet zudem einen Jukebox-Eingang, der über eine Prioritätsschaltung Vorrang vor den übrigen Kanälen haben kann.

Der ONYX integriert ein einzigartiges Zonen-System, über das sich zwei verschiedene Signale aus dem Mixer abgreifen lassen. Dazu stehen pro Kanal zwei Schalter zur Verfügung, über die sich das Kanalsignal auf Zone A und/oder Zone B speisen lässt. So ist es möglich, eine CD in den Barbereich einzuspielen, während der Mixer gleichzeitig für eine Besprechung in einem separaten Konferenzraum genutzt wird. Selbstverständlich kann dasselbe Signal auch an beiden Ausgängen anliegen, um zum Beispiel Durchsagen im gesamten Gebäude auszugeben.

Der ONYX bietet auf der Vorderseite einen TalkOver-Schalter. Wenn der Schalter gedrückt ist, hat das Eingangssignal im Mikrofonkanal Vorrang vor allen anderen Kanälen. Der Referenzpegel (Schwellwert) ist variabel einstellbar, sodass wichtige Ansagen immer laut und verständlich wiedergegeben werden.

Der ONYX verfügt über zwei komplett unabhängige Stereo-Ausgänge, die über ihre 3-Band-Equalizer eine akkurate Entzerrung ermöglichen. Der Ausgang von Master A ist symmetrisch ausgeführt: So können lange Signalkabel benutzt und die Verstärker für diese Zone möglichst nah an den Lautsprechern platziert werden. Die Ausgänge von Master B sind unsymmetrisch ausgeführt.

Der ONYX ist mit deutlich ablesbaren LED-VU-Pegelanzeigen für die Master-Signalpegel ausgestattet und bietet pro Kanal eine CUE-Funktion. Zusätzlich sind allen Schaltern kleine LEDs zugeordnet, sodass der Anwender den Status jeder Funktion direkt ablesen kann. Dank der stabilen Bauweise, des ansprechenden Designs und sorgfältig ausgewählter Materialien ist ein fehlerfreier Betrieb des ONYX über Jahre sichergestellt. Selbst unter extremen Umgebungsbedingungen sorgt dieser multifunktionale Mixer für die richtige Mischung.

Eigenschaften

  • Zwei-Zonen-Mixer mit Routing
  • 6 Kanäle, 12 Eingänge
  • Kanal 1/2 mit 2-Band EQ und Gain
  • Kanal 6 mit Priority-Funktion
  • TalkOver-Funktion
  • 3-Band Equalizer
  • Ergonomisches Layout
  • 19", 5 HE
Technische Daten
Modell ONYX
Anschluß Cinch, XLR
Eingänge 2x MIC (3 kOhm), 9x Line (7 kOhm)
Ausgänge 1x Zone A: +6 dB symmetrisch, Zone A/B: 0 dB unsymmetrisch, Rec: 0 dB unsymmetrisch
Besonderheiten 2-Band EQ Kanal 1,2 (HF: 10 kHz, +/- 12 dB, LF: 80 Hz, +/- 15 dB), Master-EQ A/B (HF: 12 kHz, +/- 15 dB, MF: 1.400 Hz, +/- 12 dB, LF: 50 Hz, +/- 15 dB)
Spannungsversorgung 220 - 240 VAC/50-60 Hz, 10 W
Abmessungen, Gewicht 19", 5 HE, 483 x 221 x 105 mm (B x H x T), 3,7 kg
SNR < -86dB (IHF-A)
Frequenzgang 15 Hz - 25 kHz (Mic), 10 Hz - 30 kHz (Line)
close