Artikelbild
Heritage Audio
MCM-32

32-Kanal-Summierer mit vier Subgruppen

Der MCM-32 von Heritage Audio ist eine analoger 32-Kanal-Summierer mit einer 1073 Class-A-Ausgangstufe. Jeder Kanal besitzt einen eigenen Insertpunkt, Pegel- und Pan-Potis, sowie einen Ein/Aus-Schalter.

Mit seinem innovativen, aktiven Subgruppen-System fasst der MCM32 jeweils acht Kanäle in einer Stereo-Subgruppe zusammen. Diese verfügen über einen jeweils eigenen Stereoregler sowie einen separaten Insertpunkt. Alle vier Stereo-Subgruppen werden im Anschluss in einem passiven Schritt summiert und gelangen auf den Stereo-Masterbus, der über dieselbe Class-A-Schaltung verfügt wie die Neve-Konsolen der legendären 80er-Serie. Der Masterbus des MCM32 verfügt ebenfalls über einen eigenen Insertpunkt. Darüber hinaus sind sämtliche Ein- und Ausgänge inklusive der Inserts des MCM32 als symmetrische DSUB 25-Anschlüsse ausgeführt - mit Ausnahme der Master-Bus-Sektion, die über XLR-Ein- und Ausgänge verfügt. Für die komfortable Signalführung ist der Masterausgang gesplittet und als Mix- und Monitor-Ausgang angelegt.

Mit der Kombination aus aktivem und passivem Schaltungsdesign sowie der Verwendung schwerer Sammelschienen bietet der MCM32 somit ein äußerst niedriges Eigenrauschen und einen außergewöhnlich großen Headroom.

Eigenschaften

  • 32-Kanal-Summierer
  • Pegel-, und Pan-Regler, sowie Schalter für Mute- und Insert-Ein/Aus pro Kanal
  • 1073 Class-A-Ausgangsstufe
  • 4 Subgruppen
  • Stereo-Mix- und Monitor-Ausgang
  • Insertpunkte pro Kanal, Supgruppe und Master-Bus
  • Geringes Eigenschrauschen und großer Aussteuerungsreserven
  • Aktives Subgruppen und passives Master-Bus-Schaltungdesign
Technische Daten
Modell MCM-32
Anschlüsse DSUB25, XLR
Eingänge 32x DSUB25, 2x XLR
Ausgänge 4x XLR
Tech. Daten Insertpunkte pro Kanal, Subgruppe, Master-Bus
Spannunsgsversorgung HA-PSU02 (extern)
Abmessungen, Gewicht 19", 4 HE
close