Artikelbild
Tendzone
M1616/EX PLUS

Universelle 16x16 Audio-DSP-Matrix - kaskadierbar

Die SOLON-Serie bietet eine große Anzahl vielseitiger DSP-Audiowerkzeuge für den AV-Integrator. Der SOLON M1616/EX PLUS 16x16 DSP verfügt über 16 Ein- und 16 Ausgänge, sowie eine Feedback-Unterdrückung, Auto-Mix-Funktionen und lässt sich für größere Systeme bis auf zwei Ebenen kaskadieren. Die Möglichkeit zur Erweiterung ist auch für zukünftige Upgrade-Optionen vorgesehen.

Alle SOLON DSPs bieten ab Werk verschiedene Grundfunktionen für eine leistungsstarke Verarbeitung und Integration. Zu den generellen Merkmalen aller Modelle zählen AGC (Auto Gain Control), Kompressor/Limiter, Expander und ein Matrix-Mischer. (Ein parametrischer 5-Band-EQ gehört bei allen Modellen außer dem 4x4 zur Grundausstattung). Der vielseitige Lautsprecher-Prozessor von Tendzone verfügt pro Ausgang über einen 8-Band-EQ, Delay, Crossover sowie Filter-Möglichkeiten. Ein weitere nützliche Funktion ist das integrierte System zur Unterdrückung von Nebengeräuschen im Raum, das bestimmte latente Störgeräusche im Hintergrund unauffällig eliminiert. Zusätzlich bieten alle DSP-Modelle ab Werk eine Bonus-Funktion: die PTZ-Kamera-Sprachverfolgung. Über einen eigenen RS-485 Port lassen sich Befehle bidirektional mit den meisten PTZ-Roboterkameras austauschen, um mikrofongesteuert Presets für bestimmte Kamera-Einstellungen abzurufen. All diese Funktionen werden über die besonders intuitive Tend-Ware GUI-Software von Tendzone verwaltet.

Die SOLON-Serie bietet zahlreiche Steuerungsoptionen für System-Integratoren. Über die herkömmliche bidirektionale Steuerung über RS-232 und die GPIO-Funktion können alle DSP-Modelle mit Steuerungssystemen von Drittanbietern wie AMX und Crestron betrieben werden. Eine lokale Raumsteuerung lässt sich über die RC-LINK Wand-Bedienfelder aus der Tendzone-Produktpalette realisieren. Diese Steuermodule erlauben eine bidirektionale Steuerung und werden über herkömmliche Ethernet-Kabel (PoE) mit Strom versorgt. Die Tendzone DSP-Produkte wurden für eine besonders einfache Installation und Konfiguration durch den Betreiber entwickelt.

Die DSPs der SOLON-Serie sind die Universallösung für AV-Integratoren, die eine vielseitige Funktionalität, hohe Zuverlässigkeit und Stabilität im Betrieb, eine einfache Konfiguration und funktionale Wertigkeit zu einem attraktiven Preis suchen.

Eigenschaften

  • Digitaler Audioprozessor mit fester Architektur
  • DSP mit AutoMixer, AFC (Auto Feedback Cancellation), AEC (Auto Echo Cancellation)
  • 16 Ein-/Ausgänge
  • Kaskadierung mehrerer Geräte für bis zu 16 Ein- und 16 Ausgänge über Netzwerk-Kanäle
  • Klare Interkommunikation zwischen dem Vorsitz und den Delegierten 
  • Umfassende Sprachabdeckung in Konferenzräumen
  • Unterdrückung von Feedback-Schleifen und Nebengeräuschen von externen Geräten für die Unterrichtskommunikation
  • Auto-Mixer
  • AGC (Auto Gain Control), Expander, Kompressor/Limiter
  • Parametrischer 5-Band-EQ
  • Matrix-Mixer
  • Lautsprecher-Processing (EQ, Delay, Crossover, Filter)
  • Unterdrückung von Nebengeräuschen im Raum
  • PTZ-Kamera-Sprachverfolgung
  • RS-232 / GPI
  • 8 Presets
  • Intuitive Tend-Ware GUI-Software
  • Kompatibel mit AMX & Crestron
  • RC-LINK-Bedienfelder (optional)
Technische Daten
Modell M1616/EX PLUS
Typ Audiomatrix mit fester Architektur
Kanäle 16 Ein- x 16 Ausgänge, Euroblock, Erweiterungsbus
Besonderheiten Auto Feedback Cancellation, Auto-Mix-Funtkon - AFC, Eingang: 5-Band-EQ, Ausgang: 8-Band-EQ, Delay, Crossover, Auto Echo Cancellation
Abmessungen, Gewicht 19" /1 HE, 483 x 250 x 44 mm (B x T x H), 3 kg
Spannungsversorgung AC 110 V - 230 V AC, 50 Hz /60 Hz
Produktempfehlungen

RC-MIX4

RC-PS

RC-TP4

RC-VOL

AFC6-4

M880/DANTE PLUS

SOLON 32A

M1616/DANTE PLUS
close