Artikelbild
Aviom
AN-16/i v.2

Eingangsmodul

Das AN-16/i v.2 Eingangsmodul bietet 16 Kanäle A/D-Wandlung und dient als Eingangsschnittstelle für das etablierte Personal-Mixing-System und die modularen Digital-Snake-Produkte von Aviom. Das Modul wandelt 16 analoge Audiokanäle mit Line-Pegel in unkomprimierte digitale Audiodaten mit 24 Bit und 48 kHz.

Über die A-Net Eingangsbuchse lassen sich bis zu drei zusätzliche Pro16 Eingangsgeräte an das AN-16/i v.2 anschließen. Das AN-16/i v.2 fasst die analogen Eingänge mit dem eingehenden A-Net Stream zu dem erweiterten Pro16e Digital-Audio-Stream zusammen, der in den A360 Personal Mixern von Aviom zum Einsatz kommt. Die digitalen Audiodaten werden über herkömmliche Cat-5e Kabel ausgegeben.

Das AN-16/i v.2 bietet auf der Vorderseite acht vierstufige Wahlschalter für die Eingangsempfindlichkeit/Vorverstärkung, Stereo-Link-Schalter für jedes Kanalpaar sowie LED-Anzeigen, welche darstellen, ob ein Signal im Kanal anliegt bzw. übersteuert. Die Einbindung in das digitale Netzwerk erfolgt über A-Net Eingangs- und Ausgangsbuchsen auf der Rückseite.

Auf der Rückseite des AN-16/i v.2 befinden sich außerdem die als 6,3 mm Klinkenbuchsen ausgeführten 16 analogen Audioeingänge. Über einen Audio-Thru pro Eingangskanal lässt sich das AN-16/i v.2 nahtlos in den bestehenden Audiosignalfluss einschleifen. Das AN-16/i v.2 kann mit allen analogen Line-Pegel-Signalen gespeist werden, zum Beispiel mit den Direktausgängen, Inserts oder Effekt-Sends eines Mischpultes.

Natürlich ist das AN-16/i v.2 auch mit dem modularen Pro16 Digital Snake sowie weiteren Aviom Produkten zur Audioverteilung kompatibel. So lassen sich problemlos flexible Konfigurationen wie 16x0, 32x0, 48x0, 64x0, 16x16, 32x16, 32x32 und 48x16 realisieren. In allen Konfigurationen können beliebig viele digitale Splits ohne Einbußen bei der Klangqualität eingerichtet werden.

Eigenschaften

  • Wandelt bis zu 16 analoge Audiokanäle mit Line-Pegel in einen digitalen Datenstrom im Pro16e A-Net Format
  • A-Net Eingang zur Wandlung in das Pro16e A-Net Format für A360 Personal Mixer
  • 16 symmetrische Line-Eingänge
  • 16 symmetrische Thru-Buchsen mit Line-Pegel
  • A/D-Wandler mit 48 kHz und 24 Bit
  • Vierstufige Wahlschalter für die Eingangsempfindlichkeit pro Kanalpaar
  • Stereo-Link pro Kanal-Paar
Technische Daten
Modell AN-16/i v.2
Anschlüsse RJ45, Stereo-Klinke
Eingänge 16x symmetrisch Line
Ausgänge 16x symmetrisch Thru
Frequenzgang 4Hz-22kHz +0,2dB/-3dB
Sample Rate / Quant. 48kHz/24-biz
THD < 0,003%
Latenz <0,880 msec
Besonderheiten Vorverstärkung (+22, +4, 0, -10dB), A-Net Bankwahlschalter
Spannungsversorgung DC 18-24 VDC, 500mA (extern)
close