Artikelbild
Aviom
A360

Personal Mixer

Der Aviom A360 Personal Mixer erweitert das Personal Mixing um innovative Steuer- und Konfigurationsmöglichkeiten und ist die perfekte Lösung für Künstler, die ihr Monitoring auf der Bühne oder im Studio selbst steuern möchten. Perfekt für den Einsatz mit In-Ear-Hörern oder Kopfhörern geeignet, liefert der A360 bahnbrechende Funktionen für eine noch präzisere und musikalischere Monitormischung und bleibt dabei stets einfach zu bedienen.

Über eine fortschrittliche Mix-Engine mit 36 Kanälen lassen sich im A360 bis zu 16 Mono- oder Stereo-Kanäle, Mono- oder Stereo-Raumschall sowie der Dual Profile Channel mischen. Jedem A360 in einem System können entweder die voreingestellten Kanäle oder aber eine individuelle Auswahl aus einem Netzwerk-Pool mit maximal 64 Kanälen zugewiesen werden.

Lautstärke, Klangregelung und Hall können für jeden Mix-Kanal des A360 eingestellt werden. Der A360 besitzt außerdem den innovativen Pan-Spread-Regler zur Platzierung im Stereobild, mit dem sich die Abbildungsbreite eines Stereokanals unabhängig von der Links-Rechts-Positionierung im Stereofeld einstellen lässt: Diese einzigartige Funktion sorgt für eine deutlich verbessertes Hörerlebnis beim In-Ear-Monitoring und mit Kopfhörern.

Der 17. Kanal im A360 - der so genannte Dual Profile Channel - bietet dem Anwender direkten Zugriff auf zwei unabhängige Kombinationen aus Lautstärke, Klang, Hall sowie Stereo-Platzierung für einen bevorzugten Kanal. Der Dual Profile Channel kann beispielsweise einen der 16 regulären Mixer-Kanäle spiegeln oder steht alternativ für zusätzliche Mischinhalte zur Verfügung.

Über das praktische integrierte Raumschall-Mikrofon oder über Netzwerkkanäle kann dem Mix Räumlichkeit hinzugefügt werden. Unabhängig von der Audioquelle lässt sich der Raumschallanteil während des Auftritts über die A360 One-Touch Ambience extrem einfach steuern: Der Musiker kann den Raumschall mit einem einzigen Tastendruck hinzufügen oder unterdrücken.

Pro A360 lassen sich bis zu 20 Mix-Snapshots speichern: 16 Snapshots sind den Kanaltasten zugeordnet. Vier weitere werden über spezielle Instant-Mix-Recall-Tasten aufgerufen.

Eigenschaften

  • Erweiterte Mix-Engine mit 36 Kanälen
  • Beliebige Kanalauswahl aus einem Netzwerk mit 64 Kanälen
  • Regler für Lautstärke, Hall, Klang und Stereo-Platzierung pro Kanal
  • Dual Profile Channel
  • Hinzufügen von Raumschall auf Knopfdruck
  • Vier Instant Mix Recall Presets sowie 16 herkömmliche Presets
  • Master-Klangregelung (Bässe, Höhen, Enhance)
  • Stereo-Klinkenbuchsen (6,35 mm und 3,5 mm) für Mix-Out plus Mono-Mix-Ausgang (XLR)
  • USB-Anschluss zum Speichern von Profilen und -Einstellungen
  • Optimiert für In-Ear-Hörer und Kopfhörer
Technische Daten
Modell A360
Anschlüsse RJ45, USB, XLR, Stereo-Klinke
Eingänge A-Net In
Ausgänge 1 W an 100 Ohm
Frequenzgang 4Hz - 22kHz +0,2dB/-3dB
Sample Rate / Quant. 44,1/48kHz, 24-Bit
THD < 0,003%
Latenz <0,880 msec
Besonderheiten Raumschall-Mikrofon, 3-Band Master-EQ, Klangregelung pro Kanal, Hall
Spannungsversorgung Power Over A-Net oder externes DC-Netzteil 24V, 0.5A
Abmessungen, Gewicht 279,4 x 175,26 x 46,61 mm (B x T x H), 1,54 kg
Produktempfehlungen

EB-1
close