Artikelbild
Aviom
6416m

16 Kanal High-End MIC/Line Input Modul

Das fernsteuerbare 6416m Input Modul versorgt das Pro64 System von Aviom mit 16 extrem hochwertigen analogen symmetrischen Mic/Line-Level Eingängen. Ein zuschaltbares PAD pro Kanal gestattet auch die Verarbeitung von Line Pegeln. Jeder Eingangskanal verfügt über kontinuierliche Gain-Kontrolle, 48V Phantom Power, Low Cut Filter, Phase Invert, Mute und einen Netzwerk Aktivierungsschalter. Die Audio Einstellungen für jeden Kanal, sowie die Geräte Presets, lassen sich entweder auf der Frontseite vornehmen, oder aber von jedem beliebigen Zugriffspunkt im Netzwerk mit der RCI Remote Control und der MCS Mic Control Surface einstellen. Dabei kann eine einzelne MCS sämtliche 6416m Mic Eingänge im Netzwerk oder der zugewiesenen Gruppe steuern.

Auf der Rückseite des 6416m befinden sich DB25 Multipin Konnektoren für die sechzehn Ein- und Ausgänge, sowie auch 16 XLR Eingangsbuchsen. (Audio Thru/ passive Splits). Die A-Net Netzwerkverbindungen werden über verriegelnde EtherCon Buchsen bereitgestellt. Das Pro64 A-Net Netzwerk unterstützt drei verschiedene Bereiche variabler Sample Rates: 44.1/48kHz, 96kHz, und 192kHz. Egal, welche Sample Rate benutzt wird, Sie haben immer die vollen 16 Kanäle zur Verfügung. Das gesamte Audiosignal wird unkomprimiert mit 24 Bit Auflösung gestreamt.

Zusätzlich zu seinen überragenden Audio Qualitäten enthält das 6416m die " Virtual Data Cable " Technologie : so können weitere 14 Kanäle für beliebige Kontroll-Daten benutzt werden, wie z.B. MIDI, RS232 und GPIO ! Natürlich zu jedem Modul im Pro64 Netzwerk. Jedes Pro64 I/O Modul verfügt über sein eigenes Set an VDC Ports, die individuell konfigurierbar sind.

Das 6416m ist die ideale Lösung als Eingangs-Pfad für FOH Returns in einem digitalen Multicore-System, Eingangsmodul in einem Pro16 Monitor Mixing System ( ASI Modul erforderlich ), oder als Line-Level Input in großen komplexen Audio Distributions Systemen, vom Recordingstudio bis hin zu komplexen Broadcast Anwendungen.

Eigenschaften:

  • 16 symmetrische HiEnd Mic-Eingänge auf XLR, -24dB PAD/Kanal
  • 16 symmetrische passive Thru Ausgänge auf DB25,
  • fernsteuerbar über A-Net mit dem MCS-1 Control Surface
  • variabler Gain pro Kanal
  • Phase, Low Cut Filter, Phantom Power pro Kanal
  • 5-segmentiges Level-Meter pro Kanal mit Peak Hold
  • individuelle Kanal Aktivierungs Schalter
  • Kopfhörer Monitor Ausgang
  • Virtual Data Cable für MIDI, RS232 oder GPIO Übertragung
  • variable sample Raten von 44.1 - 192kHz
  • 24 Bit AD-Konverter
  • internes Netzteil
Technische Daten
Modell 6416m
Anschlüsse RJ45, XLR, DB25
Eingänge 16x symm. Mic/Line-In, +24dBu
Ausgänge 16x symm. Thru-Out
Frequenzgang 20Hz - 53 kHz (196kHz SR)
Sample Rate / Quant. 40 - 208kHz, 24 Bit
THD < 0.0015% (1kHz, -10dBFS)
Latenz < 800 micro sec.
Besonderheiten VDC Data : Midi, RS232, GPIO
Spannungsversorgung 100 - 240V
Abmessungen, Gewicht 19", 3 HE / 483 x 305 x 134 mm (B x H x T), 6,8 kg
Produktempfehlungen

MCS

RCI

6416Y2

6416o v.2

6416dio
close